SKV-Büdesheim e.V
© 2017 Udo Schönberg
Presseartikel
SKV-Büdesheim Jahresgeneralversammlung mit Ehrung langjähriger Mitglieder SCHÖNECK – Am 3. Mai 2022 fand die jährliche Jahresgeneralversammlung des SKV Büdesheim statt. Lutz   Edel   eröffnete   als   1.   Vorsitzender   die   beschlussfähige   Versammlung   und   blickte   auf   das   vergangene   Jahr   zurück, in   dem   wir   trotz   Corona   Pandemie   das   40-jährige   Jubiläum   der   Pizzeria   da   Franco      feiern   konnten.   Der   Vorstand   traf sich   regelmäßig   zur   Geschäftsführung,   wofür   sich   Edel   bei   allen   Vorstandsmitgliedern   bedankte.   Nach   gebührendem Gedenken   an   die   verstorbenen   Mitglieder   wurde   der   Kassenbericht   verlesen   und   die   Revisorinnen   beantragten   die Entlastung des Vorstands. Von den Versammlungsteilnehmern wurde der Vorstand mit zwei Enthaltungen entlastet. Jede   Abteilung   hatte   den   ein-   oder   anderen   Erfolg   zu   berichten,   auch   wenn   der   Betrieb   in   2022   nur   eingeschränkt möglich    war.    Die    Abteilung    Badminton    nahm    an    einer    Punktrunde    teil    und    prüft    nun    den    Aufbau    einer Jugendmannschaft   mit   2   neugewonnenen   Jugendtrainern.   Training   in   Präsenz   und   im   virtuellen   Zoommeeting   gab   es bei   der   Abteilung   Turnen.   Im   Turnen   ist   der   SKV   auch   am   14.   Mai   der   Ausrichter   der   Hessischen   Meisterschaften   der Gymnastik   in   der   Erich   Simdorn   Halle.   Beim   Karneval   hatte   das   Training   vergangenes   Jahr   voller   Freude   auf   die Kampagne   2022   begonnen,   musste   aber   leider   abgesagt   werden.   Am   27.   April   2022   hatte   die   Abteilung   Karneval   ihr 55-jähriges   Jubiläum,   das   ausgiebig   am   07.05.2022   gefeiert   wurde.   Dance   and   More,   die   Tanzabteilung   des   SKV   trat erstmalig   wieder   beim   Jubiläum   des   Karneval   auf   und   schaut   voller   Vorfreude   auf   das   Laternenfest.   Letztes   Jahr   war ein   Auftritt   der   Gruppen   Minis   und   Fireflys   beim   Schönecker   Seifenkistenrennen   möglich   geworden.   Das   Blasorchester Büdesheim    ließ    es    sich    im    vergangenen    Jahr    nicht    nehmen,    für    den    traditionellen    Weckruf    am    Tage    des Laternenfestes   zu   sorgen,   auch   wenn   dieses   gar   nicht   stattfand.   Ebenso   spielten   sie   beim   Jubiläum   der   Pizzeria   da Franco. Bei   den   Wahlen   wurden   einstimmig   wiedergewählt:   Lotti   Dehler   als   2.   Vorsitzende,   Verena   Sandig   als   Schriftführerin, Anita   Weith   als   Beisitzerin   der   Mitgliederverwaltung.      Als   neue   Besetzung   wurden   einstimmig   der   Beisitzer   Reinhard Knorr    für    die    Immobilienbetreuung    und    der    Archivar/Hallenwart    Patrick    Otto    gewählt.    Von    den    10    zu    ehrenden Vereinsmitgliedern   wurden   an   diesem   Abend   die   folgenden   anwesenden   Mitglieder   geehrt:   Dieter   Brunkhardt   für   70 Jahre   Vereinsmitgliedschaft   und   als   aktiver   Musiker   im   Blasorchester,      Joachim   Mierzwa   für   60   Jahre,   Evelyn   Glaser für   40   Jahre   und   Christian   Hantke   für   25   Jahre   Vereinsmitgliedschaft.   Als   Weichenstellung   für   die   Zukunft   ist   in   der vereinseigenen    Halle    die    Aufstockung    des    Kollegs    geplant.    Die    Bauanträge    sind    bereits    gestellt    und    das Genehmigungsverfahren   läuft.   Weiterhin   werden   dringend   Trainer/innen   für   das   Kinderturnen   sowie   Interessierte   für die Bauchtanzgruppe gesucht. Kontaktaufnahme ist über die Internetseite möglich. Weitere Informationen, Bilder und Berichte gibt es unter: www.skv-buedesheim.de Markus Herbert - Pressewart des SKV-Büdesheim - 12. Mai 2022 Untertitel   des   Fotos:    v.l.n.r.:   Christian   Handtke,   Joachim   Mierzwa,   Evelyn   Glaser   und   Dieter   Brunkhardt   blicken   gerne auf die gesellschaftliche Zeit beim SKV zurück.
 55 Jahre Karneval beim SKV Narrhallamarsch geht auch im Mai! SCHÖNECK    –   Anfang   Mai   feierte   die   Karnevalsabteilung   des   SKV   Büdesheim   ihr   55   jähriges   Jubiläum. Die   geladenen   Gäste   waren   überwiegend   Mitglieder   der   Abteilung.   Es   gab   eineinhalb   Stunden   ein   buntes Programm,   im   Anschluss   wurde   getanzt   und   gesellschaftlich   gefeiert,   wobei   DJ   Recki   angesagte   Hits spielte.   Die   Freude   war   riesig,   nicht   zuletzt   auch   bei   den   auftretenden   Kinder-   und   Jugendgruppen, welche diesem Auftritt lange vorher entgegenfieberten. Die    Karnevalisten    freuen    sich    auf    die    Kampagne    2023,    welche    wieder    wie    gewohnt    als    öffentliche Veranstaltung geplant ist. Markus Herbert Pressewart der Abteilung Karneval -  SKV-Büdesheim -
Sommerfest der Abteilung Dance and More des SKV- Büdesheim e.V. Der 9. Juli wird für viele Büdesheimer Familien zu einem besonders erfreulichen Tag. In der Turnhalle des SKV, die passend zum Motto bunt, fröhlich und liebevoll dekoriert ist, feiert die Abteilung Dance and More  nach langer Corona- Pause endlich wieder. Neben kulinarischen Genüssen, die von Eltern und Mitgliedern gespendet wurden, durften auch die verschiedenen Tanzgruppen endlich wieder auf der Bühne zeigen, was sie können. Bereits die kleinsten Tänzerinnen der Little Diamonds begeisterten die etwa 170 Gäste und legten den Grundstein für weitere fulminante Auftritte. Auch die Fireflies und Dancing Crew zeigten Höhepunkte aus ihren lange einstudierten Tänzen. Bevor die Schautanzgruppe Die Mispelchen zum großen Finale die Bühne in eine Clown-Manege verwandelte, zeigten die Skylights ihr akrobatisches und tänzerisches Können. Alle Tänzerinnen und ihre Trainerinnen wurden von den zahlreichen Gästen bejubelt und gefeiert. Und gemeinsam Feiern stand an diesem Tag im Vordergrund. Der Vorstand um Nadja Glock freut sich, dass so viele Tänzerinnen dem Verein auch in der schwierigen Corona- Zeit die Treue gehalten haben. Als großes Dankeschön bekamen alle Tänzerinnen und Trainerinnen neue Vereinspullover überreicht, die durch großzügige Spenden von Katrin Reich (Mary Kay Kosmetik), Autohaus Heim in Kilianstädten und Andre Schubert (SRS Schubert) finanziert wurden. Auch dem REWE in Kilianstädten gilt ein großer Dank, der die Feier kostenlos mit Brötchen ausgestattet hat. Die Abteilung Dance and More schaut positiv in die Zukunft und sucht eine weitere Übungsleiterin, die eine neue Gruppe mit Kindern ab 4 Jahren trainieren möchte. Antje Bujatzeck - Presseverantwortliche der Abteilung Dance and More des SKV Büdesheim-